claudia bitran | be drunk 26.11.2020 - 13.02.2021

Die Galerie ist gemäß den Richtlinien der Regierung in Bezug auf COVID-19 bis zum 31. Januar 2021 vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen.
Wir sind jedoch weiterhin Dienstag-Freitag, 10-18 Uhr für Sie erreichbar und freuen uns von Ihnen zu hören. Bitten richten Sie Ihre Anfragen an +49(0)89/27370162 oder mail@storms-galerie.de.

 

Die chilenisch-amerikanische Multimedia Künstlerin Claudia Bitran (*1986) gibt mit ihrer Einzelausstellung Be Drunk, benannt nach dem gleichnamigen Gedicht von Charles Baudelaire, einen aktuellen Einblick in die Kunstszene New Yorks. Ihre zweiteiligen Arbeiten, bestehend jeweils aus einem Gemälde und einem Videoclip, schlagen eine Brücke zwischen Social Media Posts, klassischer Malerei und Neuen Medien.

nathan randall green | through triple darkness 26.11.2020 - 13.02.2021

Der gebürtige Texaner Nathan Randall Green (*1980) zeigt in der umfassenden Einzelausstellung “Through Triple Darkness” seine für ihn typischen “paper-pulp” Bilder. Green bezieht sich auf das in New York ab 1959 aufkommende Hard-Edge Painting, experimentiert mit Linie, Form, Farbe und Textur und transferiert diesen Ansatz in eine heutige, zeitgenössische Bildsprache. Seine Werke sind malerische Kartographien, die die Welt der Malerei neu vermessen.

Die Galerie ist gemäß den Richtlinien der Regierung in Bezug auf COVID-19 bis zum 31. Januar 2021 vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen.
Wir sind jedoch weiterhin Dienstag-Freitag, 10-18 Uhr für Sie erreichbar und freuen uns von Ihnen zu hören. Bitten richten Sie Ihre Anfragen an +49(0)89/27370162 oder mail@storms-galerie.de.

news

rupprecht geiger | shannon finley

LICHT·FARBE·RAUM
Kunsthaus Kaufbeuren
27.02. – 11.07.2021

günther uecker

UECKER 90
Staatliches Museum Schwerin
21. 02. – 1. 05. 2021

sean scully

INSIDEOUTSIDE
Skulpturenpark Waldfrieden
11.6.2020 – 3.1.2021

gerold miller

MIXED ZONE DIALOGE ZWISCHEN KUNST UND DESIGN
Neues Museum Nürnberg
12.5.20 – 12.5.23

mit Tim Freiwald, Caro Jost, Davis Birks, Imi Knoebel, Marton Nemes, Anselm Reyle, Cordy Ryman, Karin Sander

SOLID FICTION
Kunstverein Emsdetten
Oct. 11- Nov. 29, 2020

sean scully

Passenger – a retrospective
Hungarian National Gallery
Okt. 2020 – Jan. 2021

rupprecht geiger

ELEMENTARTEILE
Sprengel Museum Hannover
13.04.19 – 31.12.2021

caro jost

Zu Gast bei Gabriele Münter
Münter-Haus, Murnau
11.9. 2019 – Sept. 2021

maurizio nannucci

THERE IS ANOTHER WAY OF LOOKING AT THINGS
SCHAUWERK Sindelfingen
5.9.2020 – 24.5.2021

günter fruhtrunk, rupprecht geiger, raimund girke, gerold miller, michael wesely

German, Berlin and international art from the 1950s to the present day
Daimler Art Collection, Mercedes-Benz Bank Service Center Berlin
1.2.2019 – 26.3.2021