tim freiwald 04.07.2020 - 01.08.2020

Unter Dekonstruktivismus lässt sich sowohl eine spezifische Form des Denkens wie auch eine bestimmte Technik im Umgang mit Materialien verstehen. Freiwalds Kunst zeichnet aus, beide Seiten auf beeindruckende Weise zusammenzuführen.

Anfang des Jahres präsentierte die Kunsthalle Bremerhaven die erste große institutionelle Einzelausstellung des Künstlers „Keeping Things Whole“. Anschließend erschien beim Hatje Cantz Verlag ein gleichnamiger, umfangreicher Katalog, den wir erstmalig der Öffentlichkeit vorstellen.

Am Samstag, den 4. Juli 2020, haben Sie von 11.00 bis 16.00 Uhr die Gelegenheit, sich die neuesten Arbeiten von Tim Freiwald anzusehen und das Buch vom Künstler persönlich signieren zu lassen.

zurück